Deine Lehrer

Hallo, ich heiße

Elaheh

Ich komme aus Persien und die Liebe zur Klassischen Musik brachte mich nach Wien. Mit mehr als 10 Jahren Unterrichtserfahrung kann ich dir in meinen Stunden alles, was dein Herz begehrt, beibringen. Ich freue mich sehr mit meinen Methoden beim Klavierunterricht einen emotionalen und verständnisvollen Zugang zur Musik zu vermitteln. Meine Motivation beim Klavierunterricht ist eine freudige Stunde in der Woche zu bereiten, in dem wir gemeinsam an deinen musikalischen Zielen arbeiten.

Hallo, ich heiße

Paulo

Ich freue mich, dich auf der wunderbaren Reise der Musik zu begleiten. Wenn ich unterrichte, konzentriere ich mich gerne auf den erzählerischen Aspekt der Musik und auf die rhythmischen Details jedes Stücks, damit du sofort die Freude am Spielen spüren kannst.Ich liebe es auch, an Improvisation zu arbeiten, um Kreativität und Offenheit zu unterstützen.

Hallo, ich heiße

Leon

Ich heiße Leon und es ist mir eine große Freude dir die verschiedenen Sprachen der Musik beizubringen, egal ob Klassik, Jazz, Popularmusik oder Improvisation. Ich sehe es als meine persönliche Aufgabe dir das technische und musiktheoretische Know-How beizubringen, damit du dich frei am Klavier ausdrücken kannst. Bei mir steht gute die Laune und Freude am Spielen groß geschrieben :-) Ich freue mich auf dich !

Hallo, ich heiße

Valerie

Seit mittlerweile 19 Jahren ist Klavierspielen meine ganz große Leidenschaft und ich freue mich sehr darauf, meine Liebe zur Musik und den Spaß am Musizieren weitergeben und mit dir teilen zu können. Es ist mir ein großes Anliegen, auf die Bedürfnisse und Wünsche meiner Schüler:innen – klein oder groß, jung oder älter – einzugehen und meinen Unterricht an diesen auszurichten.

Hallo, ich heiße

Jakob

Es ist mir eine große Freude, interessierte Menschen bei der Erfahrung von Musik zu begleiten. Ich praktiziere einen sehr ganzheitlichen pädagogischen Zugang, bei dem stilistisch keine Grenzen gesetzt sind, und freie Improvisation genauso Platz hat wie Arbeit an Technik, Ausdruck uvm.

Hallo, ich heiße

Michela Sara

Ich komme aus Italien und freue mich dich kennen zu lernen! Begib dich mit mir gemeinsam auf die Reise der Musik und teile diese Leidenschaft mit mir! Ich spiele seit ca. 20 Jahren und habe Erfahrung im Unterricht mit Kindern und Jugendlichen aller Altersstufen sowie mit Erwachsenen.

Hallo, ich heiße

Florencia

ich komme aus Chile und freue mich, mit dir gemeinsam den Weg der Musik zu gehen! Ich spiele seit mehr als 20 Jahren klassisches Klavier, spiele aber auch gerne Popularmusik und Musik aus Lateinamerika.

Hallo, ich heiße

Bernhard

und freue mich, mit dir gemeinsam in die Welt des Klavierspielens einzutauchen! Ich spiele schon seit über 30 Jahren Klavier und verfüge über 15 Jahre Unterrichtserfahrung. Neben Klassik unterrichte ich auch Jazz.

Hallo, ich heiße

Marie-Astrid

Ich komme aus Belgien, und seit über 10 Jahre unterrichte Klavier mit viel Leidenschaft und einem leichten französischen Akzent. Ich bin für alle Musikstille offen und freue mich, dich mit fantasievollen Ideen bei deinen Herausforderungen begleiten zu dürfen.

mehr erfahren...

 
Elaheh

Hallo, ich heiße

Elaheh

Ich komme aus Persien und die Liebe zur Klassischen Musik brachte mich nach Wien. Mit mehr als 10 Jahren Unterrichtserfahrung kann ich dir in meinen Stunden alles, was dein Herz begehrt, beibringen. Ich freue mich sehr mit meinen Methoden beim Klavierunterricht einen emotionalen und verständnisvollen Zugang zur Musik zu vermitteln. Meine Motivation beim Klavierunterricht ist eine freudige Stunde in der Woche zu bereiten, in dem wir gemeinsam an deinen musikalischen Zielen arbeiten.

Die junge Pianistin erhielt mit elf Jahren ihren ersten Musikunterricht in der Musikschule Teheran, wo sie bei Prof. Lilian Sarkesiyan, Gagik Babayan sowie Mitra Dabiriyan studierte.
Im Jahr 2006 schloss Sie ihr Diplom in Konzertfach Klavier mit Auszeichnung ab und setzte ihr Studium an der University of Applied Science in Teheran fort. Im Jahr 2013 spielte sie ihr erstes Konzert an der Jungen Philharmonie in Teheran.
Seit 2014 lebt sie in Österreich und begann ihr Klavierpädagogik Studium an der Anton Bruckner Privat Universität in Linz bei Prof. Gottfried Hemetsberger. Sie setzte ihr Studium bei Prof. Clemens Zeilinger sowie bei Prof. Till Alexander Körber fort und schloss dieses erfolgreich mit einem Bachelorabschluss ab.
Seit Januar 2020 ist sie zudem Masterstudentin an der Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien in der Klasse von Roman Zaslavsky.
Elaheh verfügt über mehr als 10 Jahre Unterrichtserfahrung, 2016-2021 arbeitete sie an zwei Musikschulen in Linz, u.A. in der Yamaha Musikschule.
Elaheh ist auf zahlreichen Konzerten zu hören, so spielte sie z.B. bereits in der Strengen Kammer im  Porgy und Bess Wien ein Solo- und ein Duokonzert, in der Villa Orange, der Jungen Philharmonie Teheran und im Bösendorfer Saal des Mozarthauses Wien.

Angebot: Klassisches Klavier, Popularmusik, Jazz Klavier (Grundlagen)

 

Unterrichtssprachen: Deutsch, Englisch und Persisch

Bildschirmfoto 2021-10-04 um 21.51.30.png

Christina K.

"Ich kenne Elaheh schon sehr lange. Meine Tochter hat bei ihr Unterricht genommen, wodurch eine enorme musikalische Verbesserung festzustellen war. Elaheh hat eine sehr einzigartige  Lehrweise, ihren Schülern die Kunst des Klavierspielens näher zu bringen."

Bildschirmfoto 2021-10-04 um 21.51.39.png

Ich nehme seit etwa einem Jahr Klavierunterricht bei der Elaheh, einmal in der Woche. Ich mag die Art ihres Unterrichts. Unkompliziert, klar, freundlich, ruhig und stets konzentriert. Ich habe vor allem am Anfang sehr schnell, sehr große Fortschritte gemacht, eben weil Elaheh auf eine leichte Art vieles vermitteln vermag. Besonders schön finde ich, wenn sie singend meine Melodie korrigiert.
Ich gehe gerne zu Elaheh und hoffe es noch länger tun zu können.

Thalita W.

Bildschirmfoto 2021-10-04 um 21.51.39.png

Dr. Werner S.

Ich spiele seit mehreren Jahren Klavier und bin fortgeschrittener Klavierspieler. Seit 4 Jahren bekomme ich Unterricht bei Frau Kiyani und ich muss feststellen, dass sie mir sehr geholfen hat mich technisch und musikalisch zu verbessern. Sie gestaltet die Klavierstunde abwechslungsreich und vielfältig und motiviert mich bei neuen Herausforderungen. Sie ist sehr sympathisch und schafft die Begeisterung bei ihren Schülern zu wecken. Ich habe Erfahrungen mit unterschiedlichen Klavierlehrern und
ich kann sie nur weiterempfehlen.

 
 
 
 
IMG-7225.jpeg

Hallo, ich heiße

Michela Sara

Ich komme aus Italien und freue mich, begib dich gemeinsam auf die Reise der Musik und teile diese Leidenschaft mit dir! Ich spiele seit ca. 20 Jahren und habe Erfahrung im Unterricht mit Kindern und Jugendlichen aller Altersstufen sowie mit Erwachsenen: ich suche einen einfachen und direkten Zugang zum Instrument, mit besonderem Interesse das Klassische und Zeitgenössische Repertoire zu entdecken auch für die Kleinen! Ich mag es, hin und wieder zu improvisieren und auch die Grundlagen der Theorie und des Harmoniewissens zu vermitteln.

Michela Sara De Nuccio studierte am Giuseppe Verdi Konservatorium Turin (Italien) bei Daniela Carapelli und an der Musikakademie der Stadt Pinerolo bei Enrico Pace. Danach ging sie ans Koninklijk Konservatorium nach Brüssel, wo sie bei Aleksandar Madzar ihr Masterstudium cum laude abschloss.

Zur Zeit studiert Michela Sara De Nuccio Liedvokalbegleitung an der Kunstuniversität Graz bei Julius Drake und Stacey Bartsch und setzt des Weiteren ihre Studien in solistischem Klavierrepertoire bei Enrico Pace und Giorgia Alessandra Brustia in Italien fort.

Sie ist Preisträgerin verschiedener nationaler und internationaler Wettbewerbe. Dazu zählen der internationale Wettbewerb der Stadt Cantalupa, der „F. Mendelssohn Wettbewerb“ der Stadt Alassio, die Wettbewerbe der Stiftung Pescetto, der Stadt Mailand, der Stadt Cortemilia, der “Ducale Lab” der Stadt Vercelli sowie der internationale Wettbewerb der Stadt Oleggio. 2016 und 2017 gewann sie überdies Stipendien der CRT Stiftung sowie der W. Baldasso Stiftung der Stadt Turin. Auch ist sie Stipendiatin des “De Sono Musikverein der Stadt Turin”.

Meisterkurse bei Pavel Gililov, Dominique Merlet, Fabio Bidini, Homero Francesch, Michel Béroff, Andrea Lucchesini, Klaus Kaufmann, Christa Bützberger (Musikalische Phänomenologie), Gianluca Cascioli und Roland Krüger runden ihre Studien ab.

Ihr Studium führte die Pianistin an zahlreiche italienische und internationale Konzerthäuser und Festivals wo sie sowohl als Solistin als auch mit Kammermusik auftrat. Die Festivals „Turin spielt Mozart“, „Musik auf dem Hof“ am Königshof der Venaria, das International Festival Ysaÿe’s Knokke in Knokke-Heist (Belgien), Festival Unione Musicale, Theater Turin, das Auditorium Parnassos in Athen (Griechenland), Hugh Hodgson Concert Hall (Athens, USA), oder der Salle Munch der Ecole Normale de Musique in Paris, sind nur einige Stationen.

Angebot: Klassisches Klavier, Popularmusik, 

Unterrichtssprachen: Deutsch, Italienisch, Englisch, Französisch

WhatsApp Image 2021-07-28 at 15.40.32.jpeg

"Mein Sohn Theo (6 Jahre) hat seit Oktober 2019 Unterricht bei Michaela. Sie hat durch ihre lustige und motivierende Art seine Liebe zur Musik nicht nur verstärkt, sondern ihm tatsächlich auf spielerische Art Klavierspielen kürzester Zeit beigebracht. Durch ihr stets positives Auftreten werden auch schon schwierige Themen in Angriff genommen, ohne ihn dabei zu überfordern. Spaß und Freude an der Musik stehen im Vordergrund."

Verena L. aus Graz

WhatsApp Image 2021-07-29 at 19.07.40.jpeg

"Unser Sohn hat jetzt seit einem Jahr Klavierunterricht bei Michela, und wir können uns keine bessere Lehrerin vorstellen! Er freut sich jede Woche auf die Stunde. Michela ist sympathisch, motivierend, hat viel Geduld und findet immer die passenden Lieder. Sie ist eine kompetente Lehrerin und ihre Leidenschaft und Liebe zur Musik ist einfach ansteckend!"

Matthias und Ulrike M. aus Graz

Bildschirmfoto 2021-08-09 um 18.52.19.png

"Ich habe in etwa vor einem halben Jahr mit dem Klavierspielen begonnen. Michela hat sich hierbei als die perfekte Lehrerin herausgestellt. Ihr hohes Maß an Flexibilität hat vieles zu einem positiven Lernerlebnis beigetragen. Darüber hinaus hat sie sowohl mit ihren Fähigkeiten zu motivieren und Fachwissen verständlich zu vermitteln als auch an der richtigen Stelle zu loben bzw. zu kritisieren, zu einem großartigen Fortschritt in sehr kurzer Zeit geführt."

Christoph S. aus Graz

 
 
DSC_0060.JPG

Hallo, ich heiße

Florencia

ich komme aus Chile und freue mich, mit dir gemeinsam den Weg der Musik zu gehen! Ich spiele seit mehr als 20 Jahren klassisches Klavier, spiele aber auch gerne Popularmusik und Musik aus Lateinamerika.

Florencia Hernández wurde in Santiago, Chile geboren. Sie absolvierte ihr Bachelorstudium in Klavier Konzertfach als Jahrgangsbeste mit höchster Auszeichnung an der Pontificia Universidad Católica de Chile. Derzeit studiert sie am Joseph Haydn Konservatorium in Kooperation mit der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien bei Professor Ralf Heiber fort.

Sie gewann den Klavierwettbewerb Claudio Arrau, Intérpretes del Siglo XXI und erhielt den Ehrenpreis der Stiftung Amigos del Teatro Municipal. Sie nahm an mehreren Meisterkursen sowohl in Chile als auch im Ausland teil und erhielt dort u.A. bei den Professoren Alberto Rosado, Bernd Zack und Jacob Leuschner Unterricht.

Florencia stand bereits auf verschiedenen Bühnen, darunter der Arrau-Saal des Teatro Municipal Santiago, das Teatro del Lago (Frutillar, Chile), der Palazzo Ricci (Montepoulciano, Italia), der Kaisersaal und Ehrbar Saal (Wien, Österreich).

Derzeit engagiert sie sich in verschiedenen Kammermusikprojekten und Ensembles für populäre Musik.

Angebot: Klassisches Klavier, Popularmusik, lateinamerikanische Musik.

Unterrichtssprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch.

Eluney.jpeg

"Die Stunden mit Florencia sind sehr lehrreich und interessant. Man kann sehr viel mit ihr lernen, aber auch Spaß haben. Ich finde, dass sie eine sehr professionelle Lehrerin ist, denn sie hilft mir bei jedem Stück, aber auch bei den Fingerübungen so weiter, dass ich alles sofort verstehe und es am Ende ohne Fehler spielen kann. Sie ist sehr geduldig, ehrlich und offen. Mit Florencia habe ich sehr viel gelernt."

Eluney S. aus Wien

Daniela.jpg

"Früh übt sich...meine Tochter ist 7 und hat vor kurzem zum Klavierspielen angefangen. Bei der lieben und kompetenten Florencia ist sie perfekt aufgehoben. Florencias Art zu unterrichten ist motivierend und entspannt zugleich, meine Tochter kann bei jedem Mal mehr und der Spaß kommt auch nicht zu kurz. Wir freuen uns immer schon auf die nächste Stunde."

Daniela W. aus Wien

IMG_3996 (3).JPG

Lucía L. aus Wien

"Meine Tochter besucht seit etwas mehr als einem Jahr den Klavierunterricht bei Florencia. Ich bin erstaunt, wie große Fortschritte sie in dieser Zeit gemacht hat. Außerdem macht es ihr viel Spaß und sie freut sich jede Woche auf den Unterricht. Florencia geht sehr geduldig und einfühlsam mit ihrer jungen Schülerin um."

32BACA19-BC53-4243-8728-F89C8FA4D863_edited.jpg

Hallo, ich heiße

Marie-Astrid

ich komme aus Belgien, und seit über 10 Jahre unterrichte Klavier mit viel Leidenschaft und einem leichten französischen Akzent. Ich bin für alle Musikstille offen und freue mich, dich mit fantasievollen Ideen bei deinen Herausforderungen begleiten zu dürfen.