Unser Angebot

fullsizeoutput_36a7.jpeg

Klassischer Klavierunterricht in Wien

Die großen Werke spielen: Bach, Beethoven, Chopin..

Egal ob du noch am Anfang stehst oder schon sehr weit bist mit dem Klavier Lernen, wir arbeiten an deiner Technik, der Umsetzung deiner musikalischen Ideen und tauchen in die musikalische Welt der großen Komponisten der letzten Jahrhunderte ein. Gerne bereite wir dich auch auf eine Aufnahmeprüfung an einer Musikhochschule oder Konservatorium vor, der Unterricht wird deinen individuellen Wünschen angepasst.

 

Unsere Lehrer

Hallo,
ich heiße Marie,

ich komme aus Belgien, und unterrichte Klavier mit viel Leidenschaft und einem leichten französischen Akzent. 

Mit 25 Jahren Klavierspielen und über 10 Jahren Unterrichtserfahrung, versuche ich dass meine Schüler die Freude an der Musik so schnell wie möglich erfahren können, sich dadurch ausdrücken können und so weit wie möglich entwickeln dürfen. Erwartungen und Wünsche von Schülern sind mir wichtig, und ich bin immer für neue und fantasievolle Ideen offen.

Ich habe am Koninklijke Conservatorium in Brüssel einen Bachelor in Musiktheorie, einen Bachelor in Klavier Konzertfach, und einen Master in Klavier Konzertfach in der Klasse von Aleksandar Madzar  abgeschlossen. Außerdem war ich ein Jahr als Erasmusstudentin an der Anton Bruckner Privatuniversität in Linz, und studiere derzeit Musikerziehung mit Hauptfach Klavier in der Klasse von Christiane Karajev an der MDW in Wien.

Seit September 2018 bin ich zudem als Klavierlehrerin und Korrepetitorin im oberösterreichischen Landesmusikschulwerk tätig. Ich musiziere nebenbei in verschiedenen Kammermusik- und Soloprojekten.


Unterrichtssprachen: Deutsch, Französisch, Englisch.​

Ebenso spreche ich Niederländisch.

Hallo,
ich heiße Bernhard,

und unterrichte und spiele schon seit über 15 Jahren Klavier.

Meine Ausbildung habe ich an der Bruckneruniversität Linz (Bachelor Konzertfach/IGP), an der MDW Wien (IGP Master mit Auszeichnung), an der MUK (Master Vokalkorrepetition mit Auszeichnung) und am JAM Music Lab (Jazzklavier) gemacht. Außerdem war ich im Rahmen meines Masterstudiums ein Jahr als Erasmusstudent am Koninklijke Conservatorium in Brüssel.

Mein Wissen konnte ich in zahlreichen Meisterkursen erweitere, u.A. bei Helmut Deutsch, Roger Vignoles, Aleksey Sokolov und Wolfram Rieger.

 

Neben meiner Tätigkeit als Klavierlehrer und Korrepetitor im Oberösterreichischen Landesmusikschulwerk stehe ich auch regelmäßig als Solist/Kammermusikpartner auf der Bühne.

 

Ich bin offen für alle Stile und freue mich, wenn ich meine Begeisterung für die Musik an dich weitergeben kann.

Angebot: Klassisches Klavier, Jazz/Pop/Rock Klavier, Korrepetition

Unterrichtssprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch.​ Ebenso spreche ich Spanisch, Russisch, Chinesisch und etwas Portugiesisch

"Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum."

Friedrich Nietzsche (1844-1900)

 

Deine Investition

Einzelstunde

60 € / 50 Min

35 € / 30 Min

Für gelegentlichen Unterricht
oder spezifische Anliegen.

Zehnerblock

49 € / 50 Min

30 € / 30 Min

10 Stunden zum ermäßigten Preis.
Freie Terminvereinbarung.
Ein Jahr gültig.

Semesterkarte 

40 € / 50 Min

25 € / 30 Min

Wöchentlicher Unterricht während der
Schulzeit zu einer fixen Uhrzeit.
Regelmäßiger Fortschritt garantiert.

 

Und das sagen unsere Schüler über uns...

Lara_edited.jpg

LARA W.

aus Wien

"Der Unterricht bei Bernhard macht sehr viel Spaß und er gibt seine Freude an der Musik kompetent weiter. Die Unterrichtseinheiten werden jedesmal sehr abwechslungsreich gestaltet und Bernhards Art zu unterrichten ist total motivierend."

Gregor.jpeg

GREGOR K. 

aus Wien

"Damit Klavierspielen auch Spaß macht, braucht man einen guten Lehrer. Bernhard hat mir geholfen mein Spiel zu verbessern, und das - obwohl meine Zeit zu üben begrenzt ist. Der Blick in die Welt des Jazz hat meinen musikalischen Horizont definitiv erweitert. Danke!"

Kathi_edited.jpg

KATHI R.

aus Wien

„Ich bin immer wieder erstaunt wenn ich sehe wie schnell man Fortschritte macht. Obwohl ich beruflich recht eingespannt bin, kommen wir jedes Mal ein gutes Stück weiter. Wer möchte, kann seine Stücke dann bei einem Semesterkonzert präsentieren.“

 

FAQ

Brauche ich ein Klavier

?

 

Ja, denn ohne Übung ist keine Fortschritt möglich. Das häusliche Üben auf einem Klavier ist unerlässlich und geht eben ohne ein Klavier nicht. Hier findest du unsere Tipps zum Klavierkauf.

Was passiert, wenn ich mal nicht kann

?

 

Gibst du rechtzeitig Bescheid - Kein Problem, dann finden wir eine Lösung. Generell bitten wir dich, Stunden, die du nicht wahrnehmen kannst, mindestens 48 Stunden vorher abzusagen.

Kann ich auch während des Semesters einsteigen

?

 

Sofern ein Platz frei ist gerne. Die Semesterkarte wird dann anteilig berechnet. Termin für Einzelstunde oder Zehnerblöcke können jederzeit vereinbart werden, auch außerhalb des Semesters.

Kann ich auch online lernen

?

 

Ja online Stunden sind möglich und werden über Zoom gehalten. Du erhältst einen Link, über den du dich zum Online Meeting einloggen kannst.

Ich bin so alt, kann ich noch Klavier lernen

?

Nur sofern du genug Wasser trinkst ;-) Spaß beiseite, es ist nie zu spät, um anzufangen. Bitte erwarte nicht, dass du den Skrjabin Wettbewerb gewinnst, aber deine Lieblingsstücke spielen ist auf jeden Fall möglich!

Kann ich auch in Raten zahlen

?

 

Die Semesterkarte kannst du in Raten zahlen, Zehnerblock und Einzelstunden sind auf einmal zu zahlen. Hast du mal ein Problem mit der Zahlung - schreib uns eine Nachricht und wir versuchen, eine Lösung zu finden.

 

Gallerie

Fotos by © Theresa Pewal

Klavierunterricht in Wien und vieles mehr...

Marchettigasse 7/6, 1060 Wien, Austria