Klavier spielen...
einfach so

Manchmal braucht es nur einen ersten Schritt, damit der Stein ins Rollen kommt.

Und die erfahrenen Hände eines Experten.

 
 

Ich heiße Bernhard,

und unterrichte und spiele schon seit über 15 Jahren Klavier. Meine Ausbildung habe ich an der Bruckneruniversität Linz (Bachelor Konzertfach/IGP), an der MDW Wien (IGP Master mit Auszeichnung), an der MUK (Master Vokalkorrepetition mit Auszeichnung) und am JAM Music Lab (Jazzklavier) gemacht. Neben meiner Tätigkeit als Klavierlehrer und Korrepetitor im Oberösterreichischen Landesmusikschulwerk stehe ich auch regelmäßig als Solist/Kammermusikpartner auf der Bühne. Ich bin offen für alle Stile und freue mich, wenn ich meine Begeisterung für die Musik an dich weitergeben kann!

Unterrichtssprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch.

Ebenso spreche ich Russisch, Spanisch, Chinesisch und etwas Portugiesisch.

Bernie_by-Theresa-Pewal-66.jpg
 

"Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum."

Friedrich Nietzsche (1844-1900)

Preise

50€ / 50 Min

30€ / 30 Min

Einzelstunde

Für gelegentlichen Unterricht oder spezifische Anliegen

45€ / 50 Min

27€ / 30 Min

-10%

Zehnerblock

Beim Erwerb eines Zehnerblocks erhältst du 10% Rabatt. Freie Terminvereinbarung. Der Zehnerblock ist ab Ausstellung ein Jahr gültig.

40€ / 50 Min

24€ / 30 Min

-20%

Semesterkarte

Die Semesterkarte umfasst 18 Einheiten während des Schulsemesters (Sep-Jan und Feb-Juni). Regelmäßiger Fortschritt garantiert! Zahlbar in monatlichen Raten.

30€/45 Min

20€/30 Min

Probestunde

Wird beim Buchen eines Zehnerblocks oder einer Semesterkarte gutgeschrieben.

 

Und das sagen meine SchülerInnen über mich..

"Der Unterricht bei Bernhard macht sehr viel Spaß und er gibt seine Freude an der Musik kompetent weiter. Die Unterrichtseinheiten werden jedesmal sehr abwechslungsreich gestaltet und Bernhards Art zu unterrichten ist total motivierend."

Lara W. aus Wien

"Damit Klavierspielen auch Spaß macht, braucht man einen guten Lehrer. Bernhard hat mir geholfen mein Spiel zu verbessern, und das - obwohl meine Zeit zu üben begrenzt ist. Der Blick in die Welt des Jazz hat meinen musikalischen Horizont definitiv erweitert. Danke!"

Gregor K. aus Wien

„Ich bin immer wieder erstaunt wenn ich sehe wie schnell man Fortschritte macht. Obwohl ich beruflich recht eingespannt bin, kommen wir jedes Mal ein gutes Stück weiter. Wer möchte, kann seine Stücke dann bei einem Semesterkonzert präsentieren.“

Kathi R. aus Wien

Siehe dir weitere Bewertungen meiner SchülerInnen auf Google und auf Proven Expert an!

 

Mag. Bernhard Jan, M.A. B.A.

Marchettigasse 7/6, 1060 Wien, Austria

Vereinbare eine Probestunde oder schicke mir eine Nachricht!

Skype Stunde auch möglich!

 

Häufig gestellte Fragen

Brauche ich ein Klavier?

Ja, denn ohne Übung ist keine Fortschritt möglich. Das häusliche Üben auf einem Klavier ist unerlässlich und geht eben ohne ein Klavier nicht. Hier findest du meine Tipps zum Klavierkauf.

Kann ich auch während des Semesters einsteigen?

Sofern ein Platz frei ist gerne. Die Semesterkarte wird dann anteilig berechnet.

Ich bin so alt, kann ich noch Klavier lernen?

Nur sofern du genug Wasser trinkst ;-) Spaß beiseite, es ist nie zu spät, um anzufangen. Bitte erwarte nicht, dass du den Skrjabin Wettbewerb gewinnst, aber deine Lieblingsstücke spielen ist auf jeden Fall möglich!

 

Was passiert, wenn ich mal nicht kann?

Gibst du mir rechtzeitig Bescheid - Kein Problem, dann finden wir eine Lösung. Generell bitte ich dich, Stunden, die du nicht wahrnehmen kannst, mindestens 48 Stunden vorher abzusagen.

Kann ich auch online lernen?

Ja, Skype Stunden sind möglich. Schreib mir einfach eine Nachricht. Es wird auch bald online Kurse geben, bis dahin schau schon mal auf Vienna Piano Club, ich poste regelmäßig neue Arrangements und Tutorials.

Kann ich auch in Raten zahlen

Die Semesterkarte kann man auch in monatlichen Raten zu bezahlen, Einzelstunden und Zehnerblock sind auf einmal fällig. Die Probestunde ist in bar zu begleichen, wird aber bei Buchung einer Semesterkarte oder eines Zehnerblocks gutgeschrieben.